Kettenhunde 300 (KH300)

Kettenhunde 300 (KH300)

Kettenhunde 300
Wie angekündigt wird in diesem Jahr der münz night ride 300 nicht stattfinden. Weil es sich dabei um ein wirklich grandioses Erlebnis handelt, mit einer Gruppe von Gleichverrückten durch die Nacht zu fahren, haben die „Kettenhunde“ beschlossen, am 21.07 / 22.07. eine Trainingsfahrt auf gleicher Strecke von 2017 durchzuführen.
Es wird um 22.00 Uhr gemeinsam gestartet und am Ufer der Mosel nach StvO gefahren. Am Wendepunkt stehen für alle Mitfahrer, Wasser, Cola, Müsliriegel, Gel und warme Kraftbrühe bereit.
Es ist auch möglich am Start eine kleine Einwegtüte mit persönlicher Verpflegung und Kleidung abzugeben, diese Dinge werden am Wendepunkt bereitgehalten.
Der Wendepunkt ist von 1.30 – 3.30 Uhr besetzt.
Im Ziel gibt es nochmals Verpflegung wie am Wendepunkt.
Der Zielpunkt ist von 6.00 -8.00 Uhr besetzt.
Für alle Mitfahrer gibt es eine kleine Erinnerung an eine tolle Nacht mit Freunden.
Die Erinnerung wird per Post kostenlos versendet.
Nach 8.00 Uhr gibt es keine Möglichkeit mehr an die abgegebenen Beutel zu gelangen, also bitte hier keine Dinge hinterlegen die Ihr noch mal braucht oder die von Wert sind, alles wird entsorgt.
KH 300 ist kein Rennen und dient lediglich als gemeinsame Ausfahrt unter Gleichgesinnten. Alle Mitfahrer fahren auf eigenes Risiko. Es handelt sich um eine ausschließlich private Trainingsfahrt für die keinerlei Haftung seitens der Kettenhunde für jegliche Schäden übernommen wird. Jeder ist für sich und sein Material selbst verantwortlich, bei Unfällen mit anderen Teilnehmern und Nichtteilnehmern ist der Sachverhalt privat zu regeln. Mit der Teilnahme an der Trainingsfahrt erklärt ihr euch bereit, von sämtlichen Ansprüchen gegenüber den Kettenhunden Abstand zu nehmen.
KH 300 ist bis auf die Wendepunkt- und Zielverpflegung völlig unsupportet, d.h. auf der Strecke gibt es weder Verpflegung noch Materialwagen, keine Nummern, keine Registrierung und auch keine Beschilderung, einzig auf dem Weg zurück kann mit dem Wendepunkt-Team auf der Rückfahrt gerechnet werden…kleinere Reparaturen und eine sehr begrenze Mitnahme ist dann möglich.
Das Niveau wird recht hoch sein, Erfahrung im Gruppenfahren und einer hohen Dauerbelastung sollte vorhanden sein. Es muss mit einem Schnitt von min. 32km/h gerechnet werden.
Auf ausreichende Beleuchtung ist im eigenen Interesse zu achten.
Am Start besteht die Möglichkeit einen Kettenhunde Aufkleber zu erwerben, dieser kostet genau 20,00 Euro, es wäre schön wenn hiervon Gebrauch gemacht wird…
Startzeit: 21. Juli, 22.00 Uhr
Ort: Koblenz, Peter Klöckner Straße, Ecke Karl-Tesche-Straße (Canyon Store)
Zielzeit: 22. Juli 6.00 – 8.00 Uhr.
KH 300 findet bei min. 25 Fahrern statt.

Um einen ungefähren Überblick der Anzahl der Teilnehmer zu erhalten, ist es nötig eine Mail an folgende Adresse zu schicken:
Kettenhunde300@liebt-dich.info
Betreff: KH300
Inhalt: Ja, ich bin dabei
Wer die Erinnerung zugeschickt bekommen möchte, hinterlegt noch eine Adresse.
Rückmeldung bitte bis: 15. Juli, danach gibt es am Wendepunkt nur noch eigens mitgebrachte Verpflegung.
Eigene Verpflegung kann bis zum Start abgegeben werden.

Infos zu den Kettenhunden findet Ihr bei Facebook, bei Strava und unter www.Kettenhun.de

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NAVIGATION