Mirkos Running Team beim Transalpine Run 2018

Mirkos Running Team beim Transalpine Run 2018

Mirko Dreiser ist einmal mehr unterwegs und sammelt Spendengelder für die münz Stiftung. Gerade ist er beim Transalpine Run unterwegs.
Der Transalpine Run, eines der härtesten und zugleich spektakulärsten Trailrun-Events der Welt, feierte 2014 sein 10-jähriges Jubiläum.

300 Teams starten am 2. September auf der neuen Ostroute von Garmisch-Partenkirchen zu einem der letzten großen Abenteuer, der Alpenüberquerung zu Fuß. Danach geht’s in sieben Tagen durch Österreich (Etappenorte Nassereith, Imst, Pitztal, Sölden) nach Italien. Von St. Leonhard in Passeier führt die Route in den vorletzten Etappenort Sarnthein. Und das große Finale findet am 8. September in Brixen in Südtirol statt.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NAVIGATION