münz lauftreff westerwald | Strecken

Strecken im September

36./37. Langstrecke 11,2km; Sonntag, 08.09. und 15.09. um 9 Uhr


Streckenführung: WS – Christches Weiher – Rathaus – FOC – Hüttenmühle – Waldschrateweg – Forsthaus – WS
Streckenkenngrößen: 11,2km; (gpsies: 140Hm; Danny: 155Hm);
Lauftempo: ca. 6 min/km bis ca. 7 min/km; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

36./37. Kurzstrecke 5,2km; Sonntag, 08.09. und 15.09. um 9 Uhr


Streckenführung: WS – Christches Weiher – Quendelberg – Christches Weiher – WS
Streckenkenngrößen: 5,2km; (gpsies: 55Hm; Danny: 65Hm);
Lauftempo: ca. 7 min/km bis ca. 8 min/km


38. Langstrecke 10,0km; Sonntag 22.09.19 in Polch

Streckenführung: Polch
Streckenkenngrößen: 10,0km; (Danny: 90Hm)

Griesson – de Beukelaer Stadtlauf Polch 2019

38. Kurzstrecke 5km; Sonntag 22.09.19 in Polch
Streckenführung: Polch
Streckenkenngrößen: 5,0km; (Danny: 45Hm)

Griesson – de Beukelaer Stadtlauf Polch 2019

39./40. Langstrecke 8,6km; Sonntag, 29.09. und 06.10. um 9 Uhr


Streckenführung: Waldschule- „Spinne-b-05-Silvesterberg“ -Waldschule
Streckenkenngrößen: 8,6km; (gpsies: 190Hm; Danny: 210Hm);
Lauftempo: ca. 6 min/km bis ca. 7 min/km; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

39./ 40. Kurzstrecke 5,1 km; Sonntag, 29.09. und 06.10. um 9 Uhr


Streckenführung: Waldschule- „Spinne- 4-Ziele-Kreuzung“ -Waldschule
Streckenkenngrößen: 5,1km; (gpsies: 105Hm; Danny: 95Hm); Laufzeit Gruppe K1: 29,5-31,5min
Lauftempo: ca. 7 min/km bis ca. 8 min/km

Strecken im August

30./31. Langstrecke 9,1km; Sonntag, 28.07. und 04.08. um 9 Uhr

Streckenführung: Waldschule- „Forsthaus-Schießstand Dernbach-Dreieck Dernbach-Wanderparkplatz“ –Waldschule;
Streckenkenngrößen: 9,1km; (gpsies: 160Hm; Danny: 160Hm)
Abkürzungsmöglichkeit: Wem die 9,1km zu lang sind: Es besteht bei Km 3,8 die Möglichkeit, die Strecke abzukürzen und direkt den Punkt bei Strecken-Km 5,7 anzusteuern. Die Strecke würde sich in diesem Fall um 1,2 auf 7,9km verkürzen.
Lauftempo:
ca. 6 min/km bis ca. 7 min/km; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

30./ 31. Kurzstrecke 4,8km; Sonntag, 28.07. und 04.08. um 9 Uhr


Streckenführung: Waldschule- „Forsthaus-Waldschrateweg-Südstraße“ –Waldschule;
Streckenkenngrößen: 4,8km; (gpsies: 75Hm; Danny: 95Hm)
Lauftempo: ca. 7 min/km bis ca. 8 min/km


32./ 33. Langstrecke 11,0 km; Sonntag, 11.08. und 18.08. um 9 Uhr


Streckenführung: WS-Dernbach-Wirges-Dreieck Dernbach-Forsthaus-WS
Streckenkenngrößen: 11,0km; (gpsies: 180Hm; Danny: 180Hm)
Lauftempo: ca. 6 min/km bis ca. 7 min/km

32./ 33. Kurzstrecke 6,2 km; Sonntag, 11.08. und 18.08. um 9 Uhr


Streckenführung: WS-Dernbach-Forsthaus-WS
Streckenkenngrößen: 6,2km; (gpsies: 95Hm; Danny: 105Hm);
Lauftempo: ca. 7 min/km bis ca. 8 min/km

34./ 35. Langstrecke 10,55km; Sonntag, 25.08. und 01.09 um 9 Uhr


Streckenführung: Waldschule – Hüttenmühle – Waldschratweg – Dreieck Dernbach – Wanderparkplatz – Waldschule
Abkürzungsmöglichkeit: Wem die 10,55km zu lang sind: Von der Waldschule zunächst Richtung Wald und an Straße gleich rechtsab nach Elgendorf, immer auf der „Weststraße“, dann die „Baumbacher Straße“ queren (KM 0,9), die Haydnstraße hoch, dann linksab in Straße „Auf der Trift“. Oben (KM 1,2) dann rechtsab, vorbei am Forsthaus Richtung Autobahndamm. Am „großen Stein“ (KM 1,4) linksab, dem Weg 500m folgen, die Straße Baumbach-Dernbach queren und rechtsab auf Fußweg unter A3 durch und unmittelbar hinter der Autobahnunterführung linksab (KM 2,05 = KM 4,2 der Hauptstrecke). Die Strecke würde sich in diesem Fall um 2,15 auf 8,4km verkürzen.
Streckenkenngrößen: 10,55km; (gpsies: 195Hm; Danny: 190Hm);
Lauftempo: ca. 6 min/km bis ca. 7 min/km

34./ 35. Kurzstrecke 4,4 km; Sonntag, 25.08. und 01.09 um 9 Uhr

Streckenführung: Waldschule – Drachenberg – Hüttenmühle – Waldschule
Streckenkenngrößen: 4,4km; (gpsies: 60Hm; Danny: 80Hm);
Lauftempo: ca. 7 min/km bis ca. 8 min/km

Strecken im Juli

27.-28. Langstrecke 9,6km; Sonntag, 07.07. und 14.07. um 9 Uhr in Ettersdorf

Streckenführung: WL Gelbachtal (ab Ettersdorf); Streckenkenngrößen: 9,6km; (gpsies: 135Hm; Danny: 200Hm)
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

27.-28. Kurzstrecke 4,7km; Sonntag, 07.07. und 14.07. um 9 Uhr in Ettersdorf

Streckenführung: WL Gelbachtal (ab Ettersdorf; Wendepunkt bei KM 2,35); Streckenkenngrößen: 4,7km; (gpsies: 50Hm; Danny: 95Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

29. Langstrecke 12,2km ab SB; Sonntag, 21.07. um 9 Uhr am Schwimmbad

Streckenführung: SB MT-KH-Wirzenborn-Himmelfeld-Schulzentrum-SB MT; Streckenkenngrößen: 12,2km; (gpsies: 190Hm; Danny: 210Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

29. Kurzstrecke 5,4km ab SB; Sonntag, 21.07. um 9 Uhr am Schwimmbad


Streckenführung: SB MT-Promenadenweg-Spießweiher-Trimm-dich-Pfad-SB; Streckenkenngrößen: 5,4km; (gpsies: 55Hm; Danny: 50Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

30. Langstrecke 9,1km; Sonntag, 28.07. um 9 Uhr

Streckenführung: Waldschule- „Forsthaus-Schießstand Dernbach-Dreieck Dernbach-Wanderparkplatz“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 9,1km; (gpsies: 160Hm; Danny: 160Hm)
Abkürzungsmöglichkeit: Wem die 9,1km zu lang sind: Es besteht bei Km 3,8 die Möglichkeit, die Strecke abzukürzen und direkt den Punkt bei Strecken-Km 5,7 anzusteuern. Die Strecke würde sich in diesem Fall um 1,2 auf 7,9km verkürzen.
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

30. Kurzstrecke 4,8km; Sonntag, 28.07. um 9 Uhr

Streckenführung:
Streckenführung: Waldschule- „Forsthaus-Waldschrateweg-Südstraße“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 4,8km; (gpsies: 75Hm; Danny: 95Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

Strecken im Juni


22. Langstrecke 8,0km; Sonntag, 02.06. um 9 Uhr am Schwimmbad


Streckenführung: SB-Schwimmbadtrail-SB; Streckenkenngrößen: 8,0km; (Danny: 175Hm)
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

22. Kurzstrecke 5,1km; Sonntag, 02.06. um 9 Uhr am Schwimmbad

Streckenführung:
SB MT-Silvesterlauf Montabaur; Streckenkenngrößen: 5,1km Strecke-SB MT; 5,1km; (gpsies: 85Hm; Danny: 75Hm
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

23. Langstrecke 8,6km; Sonntag, 09.06. um 9 Uhr

Streckenführung: Waldschule- „Spinne-b-05-Silvesterberg“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 8,6km; (gpsies: 190Hm; Danny: 210Hm)
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

23. Kurzstrecke 5,1km; Sonntag, 09.06. um 9 Uhr

Streckenführung: WS-Spinne-4ZK-WS; ; Streckenkenngrößen: 5,1km; (gpsies: 105Hm; Danny: 95Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

24. Langstrecke 15,6km; Sonntag, 16.06. um 9 Uhr

Streckenführung: WS-Köppel-Alarmstange-untere Biebrichsbachkreuzung-WS; Streckenkenngrößen: 15,6km; (gpsies: 365Hm; Danny: 370Hm)
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

24. Kurzgstrecke 6,5km; Sonntag, 16.06. um 9 Uhr

Streckenführung: WS-4ZK-Waldparkplatz-Schießstand Dernbach-Forsthaus-WS; Streckenkenngrößen: 6,5km; (gpsies: 140Hm; Danny: 130Hm
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel


25. Langstrecke 12,2km ab SB; Sonntag, 21.04. und 28.04. um 9 Uhr am Schwimmbad


Streckenführung: SB MT-KH-Wirzenborn-Himmelfeld-Schulzentrum-SB MT; Streckenkenngrößen: 12,2km; (gpsies: 190Hm; Danny: 210Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

25. Kurzstrecke 5,4km ab SB; Sonntag, 21.04. und 28.04. um 9 Uhr am Schwimmbad

Streckenführung: SB MT-Promenadenweg-Spießweiher-Trimm-dich-Pfad-SB; Streckenkenngrößen: 5,4km; (gpsies: 55Hm; Danny: 50Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

26.-28. Langstrecke 9,6km; Sonntag, 30.06., 07.07. und 14.07. um 9 Uhr in Ettersdorf

Streckenführung: WL Gelbachtal (ab Ettersdorf); Streckenkenngrößen: 9,6km; (gpsies: 135Hm; Danny: 200Hm)
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

26.-28. Kurzstrecke 4,7km; Sonntag, 30.06., 07.07. und 14.07. um 9 Uhr in Ettersdorf


Streckenführung: WL Gelbachtal (ab Ettersdorf; Wendepunkt bei KM 2,35); Streckenkenngrößen: 4,7km; (gpsies: 50Hm; Danny: 95Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

Strecken im Mai

18. Langstrecke 15,1km; Sonntag, 05.05. um 9 Uhr

Streckenführung: Waldschule- „Wanderparkplatz-Erlenhofseerunde-Dreieck Dernbach-Schießstand Dernbach-Forsthaus“- Waldschule; Streckenkenngrößen: 15,1km; (gpsies: 235Hm; Danny: 215Hm)
Abkürzungsmöglichkeit: Wem die 15,1km zu lang sind: Es besteht bei a) Km 4,3 („Waldschikane“) und b) Km 6,6 (Start-Ziel-Punkt der Erlenhofseerunde) die Möglichkeit, die Strecke abzukürzen und direkt die Punkte bei a) Strecken-Km 10,4 bzw. b) Strecken-Km 8,0 (unter Aussparung der Erlenhofseerunde) anzusteuern. Die Strecke würde sich in diesen beiden Fällen um a) 6,0 auf 9,1km und b) 1,4 auf 13,7km verkürzen.
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

18. Kurzstrecke 6,5km; Sonntag, 05.05. um 9 Uhr

Streckenführung: WS-4ZK-Waldparkplatz-Schießstand Dernbach-Forsthaus-WS; 6,5km; Streckenkenngrößen: (gpsies: 140Hm; Danny: 130Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

19. und 20. Langstrecke 9,1km; Sonntag, 12.05. und 19.05. um 9 Uhr

Streckenführung: Waldschule- „Forsthaus-Schießstand Dernbach-Dreieck Dernbach-Wanderparkplatz“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 9,1km; (gpsies: 160Hm; Danny: 160Hm)
Abkürzungsmöglichkeit: Wem die 9,1km zu lang sind: Es besteht bei Km 3,8 die Möglichkeit, die Strecke abzukürzen und direkt den Punkt bei Strecken-Km 5,7 anzusteuern. Die Strecke würde sich in diesem Fall um 1,2 auf 7,9km verkürzen.
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

19. und 20. Kurzstrecke 4,8km; Sonntag, 12.05. und 19.05. um 9 Uhr

Streckenführung: Waldschule- „Forsthaus-Waldschrateweg-Südstraße“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 4,8km; (gpsies: 75Hm; Danny: 95Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

21. Langstrecke 8,6km; Sonntag, 26.05. um 9 Uhr

Streckenführung: Waldschule- „Spinne-b-05-Silvesterberg“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 8,6km; (gpsies: 190Hm; Danny: 210Hm)
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

21. Kurzstrecke 5,1km; Sonntag, 26.05. um 9 Uhr


Streckenführung: Waldschule- „Spinne- 4-Ziele-Kreuzung“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 5,1km; (gpsies: 105Hm; Danny: 95Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

Strecken im April

13. und 15. Langstrecke 8,6km; Sonntag, 31.03. und 14.04. um 9 Uhr

Streckenführung: Waldschule- „Spinne-b-05-Silvesterberg“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 8,6km; (gpsies: 190Hm; Danny: 210Hm)
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

14. Langstrecke 10,55km; Sonntag, 07.04. um 9 Uhr

Streckenführung: Waldschule- „Köppel ü. Serpentinenweg-Biebrichsbach-Spinne“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 10,55km; (gpsies: 275Hm; Danny: 280Hm)
Wer Interesse hat: Seit dem 04.10.15 liegt der aktuelle Köppelrekord bei 19:46min (Start am BUS-„S“, Ziel Köppelplanie am Ende des Serpentinenwegs). Zweitbeste Zeit durch Chris am 26.06.15 mit 20:08min und drittbeste Zeit durch Andreas B. (ebenfalls am 04.10.15) mit 20:35min.
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander


13. und 15. Kurzstrecke 5,1km; Sonntag, 31.03. und 14.04. um 9 Uhr


Streckenführung: Waldschule- „Spinne- 4-Ziele-Kreuzung“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 5,1km; (gpsies: 105Hm; Danny: 95Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

14. Kurzstrecke 6,5km; Sonntag, 07.04. um 9 Uhr

Streckenführung: WS-4ZK-Waldparkplatz-Schießstand Dernbach-Forsthaus-WS; Streckenkenngrößen: 6,5km; (gpsies: 140Hm; Danny: 130Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel


16. und 17. Langstrecke 12,2km ab SB; Sonntag, 21.04. und 28.04. um 9 Uhr


Streckenführung: SB MT-KH-Wirzenborn-Himmelfeld-Schulzentrum-SB MT; Streckenkenngrößen: 12,2km; (gpsies: 190Hm; Danny: 210Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

16. und 17. Kurzstrecke 5,4km ab SB; Sonntag, 21.04. und 28.04. um 9 Uhr

Streckenführung: SB MT-Promenadenweg-Spießweiher-Trimm-dich-Pfad-SB; Streckenkenngrößen: 5,4km; (gpsies: 55Hm; Danny: 50Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

Strecken im März

9.-10. Langstrecke 9,7km; Sonntag, 03. und 10.03.19 um 9 Uhr

Streckenführung: Waldschule-„Biebrichsbach-Köppelkreuzung-Silvesterberg“-Waldschule; Streckenkenngrößen: 9,7km; (gpsies: 245Hm; Danny: 230Hm)
Abkürzungsmöglichkeit: Wem die 9,7km zu lang sind: Es besteht bei Km 4,05 („untere Biebrichsbachkreuzung“) die Möglichkeit, die Strecke abzukürzen und direkt den Punkt bei Strecken-Km 7,35 („Silvesterberg“) anzusteuern. Die Strecke würde sich in diesem Fall um 2,8 auf 6,9km verkürzen. Zudem würde man 60Hm sparen.
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

9.-10. Kurzstrecke 4,4km; Sonntag, 03. und 10.03.19 um 9 Uhr

Streckenführung: Waldschule-Spinne-Reitplatz-Waldschule; Streckenkenngrößen: 4,4km; (gpsies: 75Hm; Danny: 75Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel


11.-12. Langstrecke 10,55km; Sonntag, 17. und 24.03.19 um 9 Uhr ab WS


Streckenführung: Waldschule- „Hüttenmühle-Waldschrateweg-Dreieck Dernbach-Wanderparkplatz“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 10,55km; (gpsies: 195Hm; Danny: 190Hm)
Abkürzungsmöglichkeit: Wem die 10,55km zu lang sind: Von der Waldschule zunächst Richtung Wald und an Straße gleich rechtsab nach Elgendorf, immer auf der „Weststraße“, dann die „Baumbacher Straße“ queren (KM 0,9), die Haydnstraße hoch, dann linksab in Straße „Auf der Trift“. Oben (KM 1,2) dann rechtsab, vorbei am Forsthaus Richtung Autobahndamm. Am „großen Stein“ (KM 1,4) linksab, dem Weg 500m folgen, die Straße Baumbach-Dernbach queren und rechtsab auf Fußweg unter A3 durch und unmittelbar hinter der Autobahnunterführung linksab (KM 2,05 = KM 4,2 der Hauptstrecke). Die Strecke würde sich in diesem Fall um 2,15 auf 8,4km verkürzen.
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

11.-12. Kurzstrecke 4,4km; Sonntag, 17. und 24.03.19 um 9 Uhr ab WS


Streckenführung: Waldschule- „Drachenberg-Hüttenmühle“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 4,4km; (gpsies: 60Hm; Danny: 80Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

Strecken im Februar

5.-6. Langstrecke 10,55km; Sonntag, 03. und 10.02.19 um 10:30 Uhr ab WS

Streckenführung: Waldschule- „Hüttenmühle-Waldschrateweg-Dreieck Dernbach-Wanderparkplatz“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 10,55km; (gpsies: 195Hm; Danny: 190Hm)
Abkürzungsmöglichkeit: Wem die 10,55km zu lang sind: Von der Waldschule zunächst Richtung Wald und an Straße gleich rechtsab nach Elgendorf, immer auf der „Weststraße“, dann die „Baumbacher Straße“ queren (KM 0,9), die Haydnstraße hoch, dann linksab in Straße „Auf der Trift“. Oben (KM 1,2) dann rechtsab, vorbei am Forsthaus Richtung Autobahndamm. Am „großen Stein“ (KM 1,4) linksab, dem Weg 500m folgen, die Straße Baumbach-Dernbach queren und rechtsab auf Fußweg unter A3 durch und unmittelbar hinter der Autobahnunterführung linksab (KM 2,05 = KM 4,2 der Hauptstrecke). Die Strecke würde sich in diesem Fall um 2,15 auf 8,4km verkürzen.
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

5.-6. Kurzstrecke 4,4km; Sonntag, 03. und 10.02.19 um 10:30 Uhr ab WS

Streckenführung: Waldschule- „Drachenberg-Hüttenmühle“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 4,4km; (gpsies: 60Hm; Danny: 80Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel


7.-8. Langstrecke 12,2km; Sonntag, 17. und 24.02.19 um 10:30 Uhr ab WS


Streckenführung: Waldschule- „Wanderparkplatz-A48-A3-Ebernhahn-Dernbach-Forsthaus“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 12,2km; (gpsies: 210Hm; Danny: 205Hm)
Abkürzungsmöglichkeit: Wem die 12,2km zu lang sind: Es besteht bei a) Km 3,4 („Spitzwinkelkurve“) und b) Km 4,3 („Waldschikane“) die Möglichkeit, die Strecke abzukürzen und direkt den Punkt bei Strecken-Km 8,5 anzusteuern. Die Strecke würde sich in diesen beiden Fällen um a) 3,7 auf 8,5km und b) 2,5 auf 9,7km verkürzen.
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

7.-8. Kurzstrecke 5,1km; Sonntag, 17. und 24.02.19 um 10:30 Uhr ab WS

Streckenführung: Waldschule- „4-Ziele-Kreuzung – Spinne“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 5,1km; (gpsies: 105Hm; Danny: 95Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

Strecken im Januar

1.-2. Langstrecke 12,2km; Sonntag, 06. und 13.01.19 um 10:30 Uhr ab WS

Streckenführung: Waldschule- „Wanderparkplatz-A48-A3-Ebernhahn-Dernbach-Forsthaus“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 12,2km; (gpsies: 210Hm; Danny: 205Hm)
Abkürzungsmöglichkeit: Wem die 12,2km zu lang sind: Es besteht bei a) Km 3,4 („Spitzwinkelkurve“) und b) Km 4,3 („Waldschikane“) die Möglichkeit, die Strecke abzukürzen und direkt den Punkt bei Strecken-Km 8,5 anzusteuern. Die Strecke würde sich in diesen beiden Fällen um a) 3,7 auf 8,5km und b) 2,5 auf 9,7km verkürzen.
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

1.-2. Kurzstrecke 5,1km; Sonntag, 06. und 13.01.19 um 10:30 Uhr ab WS

Streckenführung: Waldschule- „4-Ziele-Kreuzung – Spinne“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 5,1km; (gpsies: 105Hm; Danny: 95Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

3.-4. Langstrecke 9,7km; Sonntag, 20. und 27.01.19 um 10:30 Uhr ab WS

Streckenführung: Waldschule- „Biebrichsbach-Köppelkreuzung-Silvesterberg“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 9,7km; (gpsies: 245Hm; Danny: 230Hm)
Abkürzungsmöglichkeit: Wem die 9,7km zu lang sind: Es besteht bei Km 4,05 („untere Biebrichsbachkreuzung“) die Möglichkeit, die Strecke abzukürzen und direkt den Punkt bei Strecken-Km 7,35 („Silvesterberg“) anzusteuern. Die Strecke würde sich in diesem Fall um 2,8 auf 6,9km verkürzen. Zudem würde man 60Hm sparen.
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

3.-4. Kurzstrecke 4,4km; Sonntag, 20. und 27.01.19 um 10:30 Uhr ab WS

Streckenführung: Waldschule-Spinne-Reitplatz-Waldschule; Streckenkenngrößen: 4,4km; (gpsies: 75Hm; Danny: 75Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel


Strecken im November und Dezember

44.-51. Langstrecke 10,7km; Sonntag, 04./11./18./25.11., 02./09./16./23.12. um 10:30 Uhr ab Mons-Tabor-Bad<

Streckenführung: Schwimmbad Montabaur – 10,7km Silvesterlaufstrecke – Schwimmbad Montabaur; Streckenkenngrößen: 10,7km; (gpsies: 205Hm; Danny: 215Hm);
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

44.-51. Langstrecke 5,1km; Sonntag, 04./11./18./25.11., 02./09./16./23.12. um 10:30 Uhr ab Mons-Tabor-Bad


Streckenführung: Schwimmbad Montabaur – 5,1km Silvesterlaufstrecke – Schwimmbad Montabaur; Streckenkenngrößen: 5,1km; (gpsies: 85Hm; Danny: 75Hm);
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel