münz lauftreff westerwald | Strecken

Strecken im Januar

1.-2. Langstrecke 12,2km; Sonntag, 06. und 13.01.19 um 10:30 Uhr ab WS

Streckenführung: Waldschule- „Wanderparkplatz-A48-A3-Ebernhahn-Dernbach-Forsthaus“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 12,2km; (gpsies: 210Hm; Danny: 205Hm)
Abkürzungsmöglichkeit: Wem die 12,2km zu lang sind: Es besteht bei a) Km 3,4 („Spitzwinkelkurve“) und b) Km 4,3 („Waldschikane“) die Möglichkeit, die Strecke abzukürzen und direkt den Punkt bei Strecken-Km 8,5 anzusteuern. Die Strecke würde sich in diesen beiden Fällen um a) 3,7 auf 8,5km und b) 2,5 auf 9,7km verkürzen.
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

1.-2. Kurzstrecke 5,1km; Sonntag, 06. und 13.01.19 um 10:30 Uhr ab WS

Streckenführung: Waldschule- „4-Ziele-Kreuzung – Spinne“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 5,1km; (gpsies: 105Hm; Danny: 95Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel

3.-4. Langstrecke 9,7km; Sonntag, 20. und 27.01.19 um 10:30 Uhr ab WS

Streckenführung: Waldschule- „Biebrichsbach-Köppelkreuzung-Silvesterberg“ –Waldschule; Streckenkenngrößen: 9,7km; (gpsies: 245Hm; Danny: 230Hm)
Abkürzungsmöglichkeit: Wem die 9,7km zu lang sind: Es besteht bei Km 4,05 („untere Biebrichsbachkreuzung“) die Möglichkeit, die Strecke abzukürzen und direkt den Punkt bei Strecken-Km 7,35 („Silvesterberg“) anzusteuern. Die Strecke würde sich in diesem Fall um 2,8 auf 6,9km verkürzen. Zudem würde man 60Hm sparen.
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

3.-4. Kurzstrecke 4,4km; Sonntag, 20. und 27.01.19 um 10:30 Uhr ab WS

Streckenführung: Waldschule-Spinne-Reitplatz-Waldschule; Streckenkenngrößen: 4,4km; (gpsies: 75Hm; Danny: 75Hm)
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel


Strecken im November und Dezember

44.-51. Langstrecke 10,7km; Sonntag, 04./11./18./25.11., 02./09./16./23.12. um 10:30 Uhr ab Mons-Tabor-Bad<

Streckenführung: Schwimmbad Montabaur – 10,7km Silvesterlaufstrecke – Schwimmbad Montabaur; Streckenkenngrößen: 10,7km; (gpsies: 205Hm; Danny: 215Hm);
Lauftempo: individuell; mittels Rotationsspiels (die Vorderen kehren immer mal wieder um und sammeln alle wieder ein) bleibt der gesamte Lauftreff beieinander

44.-51. Langstrecke 5,1km; Sonntag, 04./11./18./25.11., 02./09./16./23.12. um 10:30 Uhr ab Mons-Tabor-Bad


Streckenführung: Schwimmbad Montabaur – 5,1km Silvesterlaufstrecke – Schwimmbad Montabaur; Streckenkenngrößen: 5,1km; (gpsies: 85Hm; Danny: 75Hm);
Lauftempo: Gruppe K1 ca. 6,5min/km, Gruppe K2 ca. 8min/km oder: Rotationsspiel