münz lauftreff westerwald | Strecken

Strecken im November und Dezember

44.-52. Hauptstrecke 10,7km; Sonntag, 05.11.-31.12. um 10:30 Uhr

Ihr könnt euch die Kilometer durch Setzen des Häkchens anzeigen lassen und frei zoomen und verschieben.
(Die im gpsies angegebenen Höhenmeter stimmen definitiv nicht und sind nicht verwendbar.)
Streckenführung: Schwimmbad Montabaur – 10,7km Silvesterlaufstrecke – Schwimmbad Montabaur
Streckenbeschreibung: Start und Ziel ist vor dem Schwimmbad Montabaur (beim Silvesterlauf selbst befinden sich Start und Ziel in der 2. Parkreihe). Die Strecke ist (meist) ausgeschildert und (dann) einfach zu finden. Vom Schwimmbad auf den unteren Abschnitt des Trimm-dich-Pfads, hinter der „Köhlerhütte“ rechtsab (KM 1,1), die Straße Niederelbert-Horressen überqueren und rein in „Panzerstraße“ (KM 1,25). Dieser am Schießplatz vorbei 750m ansteigend folgen, dann rechtsab (KM 2,0) in Waldweg bis zur „Spinne“ (5er Kreuzung plus Bachverrohrung zwischen Waldspielplatz Horressen und Horresser Grillhütte). Hier (KM 2,6) linksab und der 2km ansteigenden „Silvestergeraden“ bis zur „unteren Biebrichsbachkreuzung“ folgen (=Fuß des „Silvesterbergs“; KM 4,55), hier rechtsab und hoch zum „Silvesterberg“ (=höchster Streckenpunkt mit 438müNN); KM 5,1). Dann nur noch bergab. Nach der leichten Linkskurve dann nach 50m gleich 90° rechtsab („Silvesterbergfuß-Schikane; KM 5,8) und weiter runter 1km „Waldschulgerade“ immer geradeaus, an 2. Kreuzung rechtsab (KM 6,8) und der „langen Geraden“ über „Spinne“ (KM 8,1) bis zur „Panzerstraße“ (KM 8,7) folgen. Hier linksab und runter zur Straße Horressen-Niederelbert, diese queren und rein in den Montabaurer Stadtwald (KM 9,5). An der Gabelung „Köhlerhütte“ rechts halten und auf den oberen Abschnitt des Trimm-dich-Pfads laufen (KM 9,6). 800m geradeaus und am Ende linskab zurück zum Schwimmbad (KM 10,7).
Streckenkenngrößen: 10,7km; (gpsies: 205Hm; Danny: 215Hm); Laufzeit Gruppe A: 48-51min
Der Zeitverlust gegenüber einem flachen Lauf (=Flachstreckenäquivalent) beträgt nach meiner Ermittlung bei einem Durchschnittstempo von 4,2min/km genau 25,5s je Km, also 4:33min absolut. Ich denke, Gruppe A wird um die 49,5min laufen.
Anmerkung: Bei den Silvesterlauf-Trainingsläufen wird vorne „traditionell“ richtig Tempo gemacht. Deshalb wurde mit 4,2min/km kalkuliert.
Info: 48,0min auf der Silvesterlaufstrecke entsprechen 40:50min auf einem ganz flachen 10er (Stadion); 50,0min etwa 42:30min; 60,0min etwa 51:00min; 70,0min etwa 59:30min
(Gruppe B: 4,7min/km, +28,5s, +5:05min, 55,5min; Gruppe C: 5,2min/km, +31,5s, +5:37min, 61,5min; Gruppe D: 5,7min/km, +34,5s, +6:09min, 67min; Gruppe E: 6,2min/km, +37,5s, +6:41min, 73min)

44.-52. Kurzstrecke 5,1km; Sonntag, 05.11.-31.12. um 10:30 Uhr

Ihr könnt euch die Kilometer durch Setzen des Häkchens anzeigen lassen und frei zoomen und verschieben.
(Die im gpsies angegebenen Höhenmeter stimmen definitiv nicht und sind nicht verwendbar.)
Streckenführung: Schwimmbad Montabaur – 5,1km Silvesterlaufstrecke – Schwimmbad Montabaur
Streckenbeschreibung: Start und Ziel ist vor dem Schwimmbad Montabaur (beim Silvesterlauf selbst befinden sich Start und Ziel in der 2. Parkreihe). Die Strecke ist (meist) ausgeschildert und (dann) einfach zu finden. Vom Schwimmbad auf den unteren Abschnitt des Trimm-dich-Pfads, hinter der „Köhlerhütte“ rechtsab (KM 1,1), die Straße Niederelbert-Horressen überqueren und rein in „Panzerstraße“ (KM 1,25). Dieser am Schießplatz vorbei 750m ansteigend folgen, dann rechtsab (KM 2,0) in Waldweg bis zur „Spinne“ (5er Kreuzung plus Bachverrohrung zwischen Waldspielplatz Horressen und Horresser Grillhütte). Hier (KM 2,6) rechtsab und vorbei am Waldspielplatz Horressen und an dessen Ende rechtsab (KM 2,95) und immer an Waldkante entlang. An nächster Kreuzung linksab und runter, vorbei am Friedhof zur Straße Horressen-Niederelbert (KM 3,6). Hier rechtsab auf Fußweg, „Panzerstraße“ queren, dann linksab Straße Horressen-Niederelbert queren und rein in den Montabaurer Stadtwald (KM 3,9). An der Gabelung „Köhlerhütte“ rechts halten und auf den oberen Abschnitt des Trimm-dich-Pfads laufen (KM 4,0). 800m geradeaus und am Ende linksab zurück zum Schwimmbad (KM 5,1).
Streckenkenngrößen: 5,1km; (gpsies: 85Hm; Danny: 75Hm); Laufzeit Gruppe A: 21-23min
Der Zeitverlust gegenüber einem flachen Lauf (=Flachstreckenäquivalent) beträgt nach meiner Ermittlung bei einem Durchschnittstempo von 4,0min/km genau 17,5s je Km, also 1:29min absolut. Ich denke, die Gruppe A wird um die 22min laufen.
Anmerkung: Bei den Silvesterlauf-Trainingsläufen wird vorne „traditionell“ richtig Tempo gemacht. Deshalb habe ich mit 4,0min/km kalkuliert. Zumal die kurze Strecke natürlich noch schneller gelaufen werden kann.
Info: 21,0min auf der Silvesterlaufstrecke entsprechen demnach 19:10min auf einem ganz flachen 5er (Stadion); 22,0min etwa 20:05min; 23,0min etwa 21:00min; 25,0min etwa 23:50min; 30,0min etwa 27:24min und 35,0min etwa 32:00min
(Gruppe B: 4,5min/km, +20s, +1:42min, 24:45min; Gruppe C: 5,0min/km, +22s, +1:52min, 27:15min; Gruppe D: 5,5min/km, +24,5s, +2:05min, 30:15min; Gruppe E: 6,0min/km, +26,5s, +2:16min, 32:45min)